header06.jpg

Home > Gemeinde

Die Gemeinde Fahrenbach

04.05.16

Die Gemeinde Fahrenbach besteht aus den Ortsteilen Fahrenbach, Robern und Trienz. Hierbei handelt es sich um ehemals eigenständige Ortsteile, die im Zuge der Gemeindereform seit 1975 zur Gemeinde Fahrenbach vereinigt wurden.

Die Gemeinde Fahrenbach zeichnet sich durch malerische Landschaften, schöne Wälder mit artenreicher Flora und Fauna sowie herrlichem Panoramablick über Bauland, Neckartal und Kraichgau aus. Die naturbelassene Landschaft sowie die sprichwörtlich gute Landluft sorgen für einen hohen Erholungswert, den Sie in unserer Gemeinde genießen können. Hier sind Ruhe und Gelassenheit keine Fremdworte sondern praktizierte Werte. Nicht umsonst ist Fahrenbach auch Mitglied im Naturpark "Neckartal-Odenwald" sowie im Unesco-Geopark "Bergstraße Odenwald".

Trienzbach.jpg Wiese_Himmel_Fahrenbach.jpg
Trienzbach Landschaft in Fahrenbach

Wir wollen aber nicht den Eindruck erwecken, Fahrenbach sei ein verschlafenes Nest, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen (obwohl das hier bei uns im schönen Odenwald sicherlich vorkommen könnte...). Die Gemeinde Fahrenbach verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Metzger, Bäckereien und Lebensmittelläden sorgen für die Sicherstellung des täglichen Bedarfs, darüberhinaus runden Ärzte und Apotheke, Tankstelle und KFZ-Handel sowie zahlreiche Dienstleistungs- und Gewerbeunternehmen das Angebot ab. Falls dennoch etwas nicht in Fahrenbach erledigt werden kann, ist dies sicherlich in der Nachbargemeinde Limbach, die mit Fahrenbach eine Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft bildet, oder in den großen Kreisstädten Buchen oder Mosbach möglich. Auch die anstehenden Aufgaben werden z.T. in einem Netzwerk verschiedener Partner erledigt, um eine hohe Effektivität zu gewährleisten. So ist Fahrenbach z.B. Sitz des Abwasserzweckverbandes Fahrenbach-Limbach und Mitglied des Wasserzweckverbandes "Oberes Trienztal".

Ein weiterer Pluspunkt von Fahrenbach ist die intakte Dorfgemeinschaft. Es wird Wert gelegt auf gute Nachbarschaft, eine Vielzahl von Vereinen sorgt für aktive Freizeitgestaltung und Gemeinschaft und Bürgeraktionen wie der alljährliche Weihnachtsmarkt prägen das Leben in Fahrenbach. Gerade die Veranstalter des Weihnachtsmarktes sind ein Beispiel für selbstlosen Einsatz, da der erwirtschaftete Gewinn der Veranstaltung wohltätigen Zwecken zur Verfügung gestellt wird. Um die gute Dorfgemeinschaft noch weiter zu verbessern und die Infrastruktur der Gemeinde zu erweitern, sind zwei Großprojekte zu nennen:

In Trienz wurde am 01.07.2006 ein neues Dorfgemeinschaftshaus feierlich seiner Bestimmung übergeben. Es steht allen Vereinen, Gruppierungen und Privatpersonen offen und kann sowohl zur Abhaltung von Vereinsaktivitäten als auch für private Feierlichkeiten genutzt werden. Das größte Bauvorhaben in Fahrenbach der letzten Jahre, das ebenfalls diesem Zweck dient, wird befindet sich momentan gerade in der Bauphase.

Im Hauptort Fahrenbach wurde im September 2007 ein Bürgerzentrum erstellt , das über einen abteilbaren Hallenraum mit Tribüne verfügt, eine separate Bühne, die auch als Tagungsraum genutzt werden kann, sowie über weitere Räumlichkeiten mit vielfältiger Nutzung, z.B. auch für Vereinsbedarf. Dieses Bürgerzentrum dient ebenfalls zur Entlastung der Schule, da hier auch der Schulsport stattfinden kann. Da im unmittelbaren Umfeld die Grundschule, der kommunale Kindergarten sowie das Feuerwehrgerätehaus angesiedelt sind, entsteht ein echtes Zentrum für unsere Bürger.

Diese ehrgeizigen Projekte zeigen, dass man in Fahrenbach mit dem bislang erreichten zwar zufrieden ist, aber dennoch immer nach Verbesserungen und Innovationen strebt. Man will in die Zukunft investieren, um die Attraktivität der Gemeinde zu erhalten und zu verbessern. Die stetig wachsende Bevölkerungszahl, hauptsächlich bedingt durch zahlreiche Zuzüge, bestätigt die Richtigkeit dieses Vorgehens.


TopLinks
Veranstaltungen
Dezember 2017
S M D M D F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31


Wetter in Fahrenbach

Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum