/>
header03.jpg
Bild
Bild

Home > Nachrichten > Bürgermeisteramt

« zurück «
Seite 1 von 26
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 -

Neuregelungen bei Müllentsorgung

12. September 2019

 

Gelbe Tonne kommt 

Zum 01.01.2020 kommt kreisweit die „gelbe Tonne“ und ersetzt die Abfuhr der gelben Säcke.  Die neuen gelben Tonnen werden in Kürze an alle Haushalte verteilt.  Geleert werden die neuen 240-Liter-Behälter aber erst ab Januar 2020. Bis dahin wird weiterhin der gelbe Sack abgeholt. Gelbe Säcke dürfen dann ab dem 01. Januar aber nicht mehr (auch nicht als „Beigabe“) verwendet werden.

 

Altpapierentsorgung in Trienz

In Trienz kommt zum neuen Jahr zusätzlich die „blaue (Papier-)Tonne“. Der FC Blau-Weiß Trienz stellt nämlich die monatlichen Sammlungen zum Jahresende ein.

Wer partout keine blaue Tonne möchte oder überhaupt keinen Platz dafür hat, kann dies jetzt schon im Rathaus Fahrenbach melden.  Es wird dann für diese Adresse keine Tonne ausgeteilt und man kann das Papier in Kartons etc. zur Abholung bereitstellen. Allerdings gelten dann „strengere“ Vorschriften bei der Bündelung des Papiers. Loses Papier, ungebündelte Zeitungen und zig leere einzelne Kartons, die man momentan den Vereinssammlern zumutet, werden dann wohl nicht mehr mitgenommen!

Besuch in der Partnergemeinde

12.09.19

Wenn man etwas ganz Besonderes zu bieten hat, dann will man das auch gerne seinen Freunden präsentieren. So dachten wohl auch die kommunal Verantwortlichen in Heiligengrabe und luden die Freunde aus Fahrenbach zum Besuch ein. Grund des, wie sich zeigte, berechtigten Stolzes war die Landesgartenschau in Wittstock, die die gesamte Region im Brandenburger Land in ihren Bann zieht.

Immer wieder freitags……

09.09.19


Freitag Abend, das Wochenende steht bevor und jeder ist eigentlich gut drauf! Manche leider zu gut, denn seit drei Freitagen passieren kuriose Dinge. Da wurden zunächst in der Adolf-Weber-Straße Gullydeckel herausgehoben und auf die Fahrbahn gelegt. Was da passieren kann wird sich jeder denken können. Nur gut, das Anwohner gleich reagiert haben.

 

In der nächsten Woche am Freitag wurden ebenfalls in der Adolf-Weber-Straße Autos mutwillig beschädigt und Parkplatzschilder demoliert. Hier ist die Polizei involviert!

 


Kurios gibt`s vom letzten Freitag auch aus Robern zu vermelden. Da beobachtete eine ferngesteuerte Drohne zwei junge Mädchen die sich an der Buchwaldhütte aufhielten. Über einen längeren Zeitraum „surrte“ die Drohne im Beobachtungsmodus! Nicht nur ärgerlich sondern letztlich auch strafbar!

 


Bleibt zu hoffen, dass künftig Freitage und alle andere Tage ruhiger verlaufen. Dass Gullydeckel da bleiben wo sie sind, dass man nach einer Party einfach nur ruhig seinen Heimweg antritt und dass die „Drohnenpiloten “ die Belästigungen anderer unterlassen!

 

Spende für Fördergruppe Weihnachtsmarkt

19.08.19

Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es durchaus auch eine positive Variante geben.

Seniorenausflug für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger

6. August 2019

 

Der Termin für den Seniorenausflug ist für Donnerstag, 12. September, vorgesehen.

 

Dieses Jahr führt uns unser Ausflugsziel nach Heilbronn zur Bundesgartenschau. Näheres geben wir Ihnen noch bekannt. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.

« zurück «
Seite 1 von 26
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 -


TopLinks
Veranstaltungen
September 2019
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30



Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum und Datenschutzerklärung