/>
header09.jpg
Bild
Bild

Home > Nachrichten > Bürgermeisteramt

Glückwunsch an die Feuerwehr Robern–Leistungsabzeichen in Bronze

08.07.19

Der vergangenen Samstag, der 6. Juli 2019,  war ein großer Tag für die Roberner Feuerwehr. In Osterburken traten gleich zwei Teams an, um vor den gestrengen Augen der Prüfkommission und unter Beobachtung  anderer Wehrleute und einiger Roberner Fans die Prüfung zum „Bronzenen Leistungsabzeichen" abzulegen.


Viele Wochen hatten die Wehrmänner an dem von der Fa. Christ Krumbach dankeswerterweise zur Verfügung gestellten Baugerüst  neben dem DGH geübt, um die Anforderungen für das Leistungsabzeichen zu bestehen.
Und die Arbeit in der Vorbereitung hat sich gelohnt, denn die beiden von Kommandant Marco Konrath angeführten Löschtrupps bestanden die Prüfung mit Bravour.

 

 

 Foto: Uwe Köbler

 

Es galt nach exakt vorgegebenen Schritten innerhalb von sechs Minuten zwei Brandherde zu löschen und eine Person aus dem brennenden Objekt zu retten. Dazu mussten Wasser aus dem Hydrant und aus dem Fahrzeug entnommen werden und ein Trupp kümmerte sich um die Menschenrettung. Wichtig war dabei, dass jeder der Teilnehmer alle Arbeitsbereiche beherrscht, denn es wurde erst kurz vor der Prüfung ausgelost,  wer welche Funktion übernimmt. Klar, dass nach der Prüfung, bei der sich auch das warme Wetter als Herausforderung heraus stellte, der Jubel im Roberner Lager groß war. Stolz durfte man aus den Händen von Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr das Bronzene Leistungsabzeichen entgegen nehmen. „Die vielen Übungsstunden, so Kommandant Marco Konrath, haben nicht nur die Einsatzbereitschaft  sondern auch die Kameradschaft verbessert, so der Kommandant. Zu den ersten Gratulanten nach Ablegung der Leistungsprüfung gehörte Fahrenbachs Bürgermeister Jens Wittmann der  genau wie Roberns Ortsvorsteher Uwe Kohl zur „Feuerwehr-Fangemeinde“ zählte. „ Ich bin stolz auf euch", so Wittmann, "und freue mich, dass ihr die Anstrengungen bei der Vorbereitung  in Angriff genommen habt.“

 

 

 

 Foto: Uwe Köbler

 

Nach der Überreichung der Urkunden wurde das Leistungsabzeichen natürlich auch gefeiert. Bronze war Trumpf. Denn neben den bronzenen Abzeichen trugen die Roberner Aktive auch ihre selbst entworfenen und von Thorsten Roos gestalteten Siegershirts mit bronzener Aufschrift.
Folgende Kameraden legten das Leistungsabzeichen mit Erfolg ab:
Marco Konrath,  David Connell, Jörg Tretzschock, Markus Wesch, Benedikt Münch, Christopher Münch,  Jan-Philip Münch, Thorsten Roos, Manuel Roos, Rolf Schreibeis, Markus Schork

 

 

 Foto: Uwe Köbler

 

 


TopLinks
Veranstaltungen
Juli 2019
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31



Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum und Datenschutzerklärung