/>
header03.jpg
Bild

Home > Nachrichten > Dorfgeschehen

St. Martin in Fahrenbach

28.11.13

Am 8.11.2013 war es in Fahrenbach wieder soweit, viele Kinder mit ihren Eltern trafen sich zum traditionellen Martinsumzug. Um 17.00 Uhr begann eine kleine Martinsfeier in der kath. Kirche, die vom Kindergarten gestaltet wurde.


Allen voran ritt St. Martin auf seinem Pferd. Da es diese Jahr regnete, fand nur ein kleiner Umzug statt. Eine Station wurde u.a. am Seniorenheim gemacht, wo die Kinder schon sehnsüchtig erwartet wurden und Martinslieder sangen.

Der Abschluss fand, wie im vergangenen Jahr im Feuerwehrgerätehaus statt. Dort bekam jedes Kind seine Martinsbrezel von Herrn Bürgermeister Jens Wittmann. Der Elternbeirat hatte schon alles gerichtet, um mit Glühwein, Kinderpunsch und Würstchen die Teilnehmer zu bewirten. Durch das Zusammenwirken Aller wurde es zu einer rundum gelungenen Veranstaltung.

 

Unser besonderer Dank gilt der freiwilligen Feuerwehr Fahrenbach für die Absperrung der Straßen und für das zur Verfügungstellen des Feuerwehrgerätehauses.

 

Des Weiteren ein besonders Dankeschön an Bürgermeister Wittmann, sowie den beiden Geistlichen Frau Dr. Ade und Diakon Reiner Roos für den schönen Gottesdienst, der Reiterin Frau Weber und Begleitung und natürlich dem Elterbeirat für ihre geleistete Arbeit.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Kommt wir wolln Laterne laufen…:“, dann hoffentlich bei schönem Wetter.


TopLinks
Veranstaltungen
November 2019
S M D M D F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30



Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum und Datenschutzerklärung