/>
header06.jpg
Bild

Home > Nachrichten > Dorfgeschehen

20. Fahrenbacher Weihnachtsmarkt – ein kleines Jubiläum

28.11.13

Am 1. Adventswochende (30.11./01.12.2013) findet der 20. Fahrenbacher Weihnachtsmarkt statt,. ein kleines Jubiläum also. Veranstaltungsort ist wiederum der Sparkassenvorplatz, der direkt neben der Evang. Kirche einen stimmungsvollen Rahmen bietet.


Die Eröffnung durch Bürgermeister Jens Wittmann am Samstag, den 30.11.2013 um 16 Uhr wird von Beiträgen des Evangelischen Posaunenchors Fahrenbach-Trienz, dem Evang. Singkreis und mit einem gemeinsamen Auftritt der Kindergärten Fahrenbach, Robern und Trienz umrahmt.

Anschließend werden Aufführungen der Grundschule Fahrenbach in der Evang. Kirche dargeboten. Am Abend wird der Liedermacher Peter Rupprecht aus Robern die Weihnachtsmarktbesucher mit Balladen unterhalten.

 

Der Sonntag, 01.12.2013 beginnt mit einem Ökumenischen Familiengottesdienst in der Evangelischen Kirche. Anschließend eröffnen der Männergesangverein Freundschaft Fahrenbach, der Männergesangverein Liederkranz Trienz sowie der Katholische Kirchenchor Fahrenbach um 11.30 Uhr mit weihnachtlichen Liedbeiträgen den Markt.

 

Neben Kutschfahrten, Besuch des Nikolauses mit Krabbelsack, Luftballonwettbewerb ist auch für die Kleinen etwas geboten. Der Auftritt von „Jeremy“ mit einer einzigartigen Luftballonzauberei auf dem Weihnachtsmarktgelände und vieles mehr, runden den Nachmittag ab und um 17.00 Uhr erklingen weihnachtliche Lieder, gespielt vom Musikverein Feuerwehrkapelle Fahrenbach.

 

Der Höhepunkt des Sonntags gegen 19.00 Uhr ist die Verlosung der Weihnachtsmarkttombola mit wertvollen Sachpreisen im Gesamtwert von über 3.000 Euro. Für Speis und Trank, ganz besonders zu erwähnen sei hier das Spanferkel vom offenen Feuergrill, sorgt die Fördergruppe.

 

Eine Vielzahl von herrlich dekorierten Verkaufständen bietet ein breit gefächertes Angebot für alle Weihnachtsmarktbesucher. Auch unsere Freunde aus der Partnergemeinde Heiligengrabe sind beim 20. Fahrenbacher Weihnachtsmarkt wieder mit einem Verkaufsstand vertreten.

 

Der Erlös des Weihnachtsmarktes ist, wie bereits in den Vorjahren, für wohltätige Zwecke in der Gesamtgemeinde Fahrenbach bestimmt. Der uns im Jahr 2008 verliehene "Ehrenamtspreis der Region Mosbach" ist uns weiterhin ein ganz besonderer Ansporn, mit unserer "guten Sache, anderen Menschen eine Freude zu bereiten", weiter zu machen. Damit wieder ein stattlicher Erlös zum Wohl bedürftiger Bürger unserer Gemeinde erzielt werden kann, bitten wir von der Fördergruppe um Ihre zahlreiche Unterstützung unseres 20. Fahrenbacher Weihnachtsmarktes.

 

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wartet die Fördergruppe mit einigen Überraschungen auf, lassen Sie sich diese nicht entgehen.


TopLinks
Veranstaltungen
Dezember 2019
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31



Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum und Datenschutzerklärung