/>
header10.jpg
Bild

Home > Nachrichten > Dorfgeschehen

St. Martin Kindergarten Robern

25.11.10

Nach dem Motto: „Wir halten die Laterne und schauen in das Licht“ fand auch in diesem Jahr der beliebte Martinsumzug in Robern statt.


Nach einer Andacht in der katholischen Kirche Robern, die der Roberner Kiga gestaltete, zogen viele Kinder und Erwachsene mit hell erleuchteten Laternen durch Robern. Voraus ritt St. Martin auf seinem Pferd.

 

Wegen den Umbauarbeiten am Dach endete der diesjährige Martinsumzug wieder an der katholischen Kirche. Dort gab es auch für alle die beliebte Martinsbretzel und die Bewirtung durch die Ministranten.

 

Ein Dankeschön an unseren St. Martinsreiter – Sandra Galm.

Dankeschön! Das Kiga Team aus Robern!


TopLinks
Veranstaltungen
November 2019
S M D M D F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30



Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum und Datenschutzerklärung